Kolbendichtungen

Die Kolbendichtung dichtet den Kolben dynamisch im Zylinder ab und sorgt dafür, dass der hydraulische Druck in mechanische Bewegungskraft umgesetzt werden kann.

Was eine Kolbendichtung genau ist und wie sie funktioniert - das erfahren Sie auf dieser Seite. Wir zeigen Ihnen, welche Kolbendichtungen es gibt und aus welchen Materialien sie bestehen. Abschließend zeigen wir Ihnen auch, wie Sie Ihre Kolbendichtung richtig montieren. Sie suchen nach der passenden Kolbendichtung? Treten Sie mit unseren Experten im Bereich Industrie Dichtungen in Kontakt!

Was ist eine Kolbendichtung?

Was ist eine Kolbendichtung?

Eine Kolbendichtung dichtet einen beweglichen Kolben zwischen zwei Kammern ab. Diese Dichtungen werden auf den Kolben montiert. Kolbenseitig ist die Dichtung also statisch. Der Dichtspalt zwischen dem Zylindergehäuse und dem Kolben wird dynamisch gedichtet. 

Eine Kolbendichtung dichtet demnach mit dem Außendurchmesser, deshalb spricht man von einer außendichtenden Dichtung. Im Gegensatz dazu wird die Stangendichtung im Zylindergehäuse montiert und dichtet an der Kolbenstange (innendichtend) ab.

Sie haben Fragen?

Jetzt persönlich beraten lassen!

Welche Kolbendichtungen gibt es?

Welche Kolbendichtungen gibt es?

Als Kolbendichtungen kommen entweder die altbewährten unsymmetrischen Nutringe bzw. Lippenringe oder die mehrteiligen Kompaktdichtungen zum Einsatz. Kompaktdichtungen können als sogenannte doppeltwirkende Dichtungen ausgeführt sein.

Doppeltwirkende Dichtungen sind solche, die von beiden Seiten her druckbelastet werden können. Die gängigsten doppeltwirkenden Kolbendichtungen sind Kolbenkompaktdichtungen (KK).

Je nach Einsatzbedingungen können die Kolbendichtungen zusätzlich durch einen O-Ring oder einer Metallfeder vorgespannt werden. Diese Dichtungen werden unter Spannung montiert, sodass eine Voranpressung an die Dichtflächen erfolgt. Dies kann unter anderem eine höhere Dichtheit, auch ohne Systemdruck.

Gleitring-Dichtungen die aus einem O-Ring und einem Gleitring (Meist aus PTFE oder PU) bestehen, gibt es ebenfalls als doppeltwirkende Ausführung. Diese Kolbendichtungen haben im Vergleich zu den herkömmlichen Gleitring-Dichtungen keine Abstufung, sondern eine gerade Dichtfläche.

Besondere Anforderungen werden an Dichtungen für die Industrie gestellt. Industrie-Dichtungen zeichnen sich durch besonders lange Standzeiten, große Leistungsfähigkeit und hohe Belastbarkeit aus. Diesen Anforderungen werden wir durch unser technisches Know-How, die Verwendung hochwertiger Materialien und unseren ständigen Qualitätskontrollen gerecht.

In der Pneumatik sind die Reibungsverhältnisse und das Druckmedium anders als bei Hydraulikzylinder Dichtungen. Durch die erhöhte Gleitreibung werden andere Ansprüche an die Kolbendichtung gestellt. Deshalb gibt es für diesen Anwendungsbereich speziell angepasste Formen und Ausführungen von Pneumatik-Kolbendichtungen. 

 

Kolbendichtung Materialien - alles erfahren!

Kolbendichtung Materialien

Kolbendichtungen müssen hohen Drücken und großen mechanischen Belastungen standhalten. Chemische Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Hydraulikmedium ist auch bei hohen Temperaturen ein Muss.

Bei unseren Dichtungen setzen wir moderne, leistungsfähige Kunststoffe ein. Gängige Werkstoffe und Dichtungsmaterialien für Kolbendichtungen sind zum Beispiel

  • PU (Polyurethan) oder
  • NBR (engl. Nitrile Butadiene Rubber)

aber auch diverse PTFE compounds – also PTFE mit Füllstoffen wie Bronze, Kohle oder MOS². Natürlich produzieren wir Kolbendichtungen aus vielen weiteren Materialen in den verschiedensten Ausführungen – je nach Anwendungsbereich.

Diese Hochleistungswerkstoffe decken einen großen Bereich an Festigkeit, Druckresistenz, Einsatztemperatur, Chemikalienbeständigkeit und Elastizität ab. Hierdurch können wir Ihnen für fast jede Anwendung eine Sonderdichtung zur Verfügung stellen.

Falls Sie Hilfe bei der Auswahl einer Bauart- und Materialkombination benötigen, können Sie uns einfach kontaktieren. Wir beraten Sie gerne und fertigen Ihnen Dichtungen nach Maß für Ihre Anwendung an.

Wie montiere ich eine Kolbendichtung?

Wie montiere ich eine Kolbendichtung?

In erster Linie hängt die Montage einer Kolbendichtung von der jeweiligen Bauform ab. Diese kann daher mehr oder weniger herausfordernd sein. Für die Montage aller Kolbendichtungen, unabhängig der Bauform, gelten aber folgende Hinweise:

Sowohl die Kolbendichtung, als auch der Einbauraum müssen unbeschädigt und sauber sein. Das heißt, dass die Oberflächen frei von Schmutz, Staub oder ähnlichen Unreinheiten frei sein müssen. Scharfe Kanten oder Grate an den Metallteilen müssen vor der Montage entfernt werden, da diese die Dichtungen beschädigen können.

Ein Nutring oder Lippenring kann im Normalfall mit der Hand über den Kolben gezogen werden.

Bei Kompaktdichtungen empfiehlt sich die Montage mit einem schmalen, reißfesten Band wie einfachem Paketband. Das elastische Dichtungselement wird an einem Ende in die Nut eingelegt und der Kolben in einen Schraubstock (wir empfehlen die Verwendung von Schonbacken) eingespannt.

Anschließend kann man das Paketband in den Dichtungsring einfädeln und zu einer Schleife formen. Mit dieser Schleife lässt sich die Dichtung in zügigen, aber vorsichtigen Bewegungen auf den Kolben ziehen. Nachdem das Paketband ausgefädelt worden ist, können die restlichen, geteilten Komponenten auf dem Kolben platziert werden.

Die Montage von Kolbendichtungen mit Gleitringen geht ebenso mit einem schmalen Paketband von statten. Zuerst wird der O-Ring in die Nut eingebaut. Der Gleitring wird dann mit einem Ende in die Nut eingelegt und der Kolben in einem Schraubstock eingespannt. Das Paketband wird nun in den Dichtungsring eingefädelt und zu einer Schleife geformt.

Mit dieser Schleife lässt sich der Ring über den Kolben ziehen. Die Dichtung ist jetzt richtig platziert, aber noch überdehnt. Die ursprüngliche Form lässt sich ganz einfach mit einer Kalibrierzange wiederherstellen. Alternativ können Sie eine passende Montagehülse verwenden.

Dies lohnt sich insbesondere dann, wen Sie häufiger dieselbe Dimension von Kolbendichtungen montieren. Gerne können wir eine solche Montagehülse für Kolbendichtungen nach ihren Wünschen anfertigen.

Unten finden Sie Videos, in denen die Montage von Kolbendichtungen vorgeführt wird.

SÄMTLICHE unten angeführten Profile sind in ALLEN Größen und Materialien von 4 mm bis 2.500 mm lieferbar.

Wir beraten Sie gerne - jetzt anfragen!

Montage Kolbengleitringdichtung

Montage Kolbenkompaktdichtung

KK ( KOKO )

Kolben Kompaktdichtung Standard

DK101

Kolbendichtung Lippenring

DK102

Kolbendichtung mit Backring schräg

DK102 R

Kolbendichtung mit Backring gerade

DK103

Kolbendichtung mit O - Ring

DK104

Kolbendichtung mit O - Ring und Backring schräg

DK104 R

Kolbendichtung mit O - Ring und Backring gerade

DK105

Pneumatik Kolbendichtung

DK106

Symmetrischer Nutring

DK107

Kolbendichtung mit O - Ring symmetrisch

DK108

Kolbendichtung Gleitring gerade

DK109

Kolben Kompaktdichtung

DK110-112 DMS

Dachmanschettensatz Kolben

DK116

Topfmanschette

DK117

Kolben Kompaktdichtung

DK119

Federunterstützte PTFE Kolbendichtung mit Mäanderfeder

DK120

Kolben Kompaktdichtung

DK122

Kolben Kompaktdichtung

DK123

Kolben Kompaktdichtung

DK125

Kolbendichtung Gleitring Stufe

DK125E

Kolbendichtung Gleitring

DK127

Kolben Kompaktdichtung

DK138

Kolbendichtung Gleitring

DK139

Federunterstützte Kolbendichtung PTFE mit Mäanderfeder

DK140

Kolbendichtung mit O-Ring als Expander

DK141

Kolbendichtung mit verkürzter dynamischer Lippe

DK142

Kolbendichtung Gleitring

DK205

Kolbendichtung Sonderdichtung

DK216

Topfmanschette

DK222

Kolben Kompaktdichtung Sonderdichtung

DK222A

Kolben Kompaktdichtung Sonderdichtung

DK222AW

Kolben Kompaktdichtung Sonderdichtung

K1 NBR

Kolbendichtung Lippenring Polyurethan
Im Shop anzeigen

K1 PU

Kolbendichtung Lippenring Polyurethan
Im Shop anzeigen

K44 PTFE

Kolbendichtung PTFE mit Mäanderfeder
Im Shop anzeigen

K6 NBR

Nutring symmetrisch
Im Shop anzeigen

K6 PU

Nutring symmetrisch
Im Shop anzeigen

K6G NBR

Nutring symmetrisch NBR
Im Shop anzeigen

K8 doppelwirkend PTFE

OR vorgespannte Kolbendichtung Gleitring doppelwirkend PTFE-bronze
Im Shop anzeigen

K8 PTFE

OR vorgespannte Kolbendichtung Gleitring PTFE-bronze
Im Shop anzeigen

K8 PU

OR vorgespannte Kolbendichtung Gleitring PU
Im Shop anzeigen

KK NBR

Kolbenkompaktdichtung NBR/POM Dichtungsset
Im Shop anzeigen

KK NBR

Kolbenkompaktdichtung NBR/POM Dichtungsset
Im Shop anzeigen

KKG NBR

Kolbenkompaktdichtung NBR-Gewebe/POM
Im Shop anzeigen
Fabian Kofler Produktion & Qualitätssicherung Tel. +43 5223 - 433 99 - 12