US1 FPM

  • 2-3 Wochen

US1 FPM

  • 2-3 Wochen
Schraubendichtung weitere Informationen
5,7 mm x 9 mm x 1 mm (Ändern)
Wir durchsuchen unser Lager für Sie

Produktdetails

Produktdetails anzeigen

US1 FPM

Beschreibung

Schraubendichtungen (US1, USS1) sind metallische Flachringe mit einer am Innendurchmesser anvulkanisierten trapezförmigen Elastomerdichtlippe.
Produktgruppe: Schraubendichtung
USS1 mit innen anvulkanisierter Elastomerdichtlippe und zusätzlicher Zentrierung
Dichtwerkstoff: Elastomerdichtlippe FPM, FP 70
Farbe: NBR 70, schwarz; FPM 70, braun
Metallring: Standardstahl SAE 1008 (1.0330), rost- und säurebeständiger Stahl AISI 304 (1.4301)
Oberflächenschutz Metallring Standardstahl: Zinkchromatiert (Cr VI frei)
Farbe: silber-grau

  

Betriebseinsatzgrenzen
Temperatur NBR: -30°C bis +100°C
Temperatur FPM: -15°C bis +200°C

 

 Der maximale Betriebsdruck ist von der Bauform der Dichtung, des Werkstoffes, der Abmessung, der Gegenfläche und dem Anzugsmoment abhängig. Schraubendichtungen sind ohne Senkungen in den Gegenflächen bis max. 25 MPa Druck geeignet.

 

Gegenfläche
Oberflächenbeschaffenheit
Rmax    ≤ 15 μm
Ra        ≤   3,2 μm

 

Funktion
Durch Anziehen der Verschraubung wird die Elastomerdichtlippe verpresst und erzeugt so die Dichtwirkung an den abzudichtenden Flächen. Sie verhindert das Austreten von Medium nach außen, wodurch ein Druckverlust verhindert wird. Zusätzlich bietet sie Schutz gegen Schmutz von außen.

Einsatzgebiet

Schraubendichtungen werden als statische Abdichtung für Verschraubungen und Flanschabdichtungen eingesetzt, beispielsweise im Maschinenbau, Behälter- und Apparatebau.

 

 

Vorteile der Schraubendichtung:
- Einfache und verliersichere Montage
- Sichere Abdichtung
- Wieder verwendbar
- Fixierung durch Innenzentrierung
- Kostengünstige Lösung
- Kontrollierte Verpressung durch die Metallscheibe
- In unterschiedlichen Metallausführungen erhältlich
- Für fast alle europäischen Gewindegrößen vorrätig

 

 Medieneignung Elastomerdichtlippe

FPM

gute chemische Beständigkeit gegen Mineralöle und -fette, synthetische Öle und -fette, Motoren-, Getriebe- und ATF-Öle bis ca. +150°C, Kraftstoffe, schwerentflammbare Druckflüssigkeiten HFD, aliphatische, aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, Wasser bis max. +80°C, sehr gute Witterungs-Ozon- und Alterungsbeständigkeit, sehr geringe Gasdurchlässigkeit (dadurch gut geeignet für Vakuumeinsätze), breite Chemikalienbeständigkeit.

 

Bemerkung
Weitere Sonderbauformen wie Schraubendichtungen mit außen anvulkanisierter Elastomerdichtlippe (Bauform UA) oder nach Kundenzeichnung sind auf Anfrage erhältlich.

Weitere Elastomerwerkstoffe wie EPDM, HNBR und FVMQ sind auf Anfrage erhältlich.